Norwegen in Kuerze

Norwegen ist eines der schönsten Länder der Welt: Malerische Küstenstädte im Süden, zerklüftete Fjordlandschaften im Westen, die Inselparadiese der Lofoten und hoch im Norden die eindrücklichen Hochebenen Lapplands. Ein Land voller Kontraste, mit imposanten Gebirgen, tiefen Fjorden, tosenden Wasserfällen, einer faszinierenden Küste und interessanten Menschen. Diese Höhepunkte solltest Du nicht verpassen: die Staedte Oslo, Bergen,

Lofoten in Kürze

Die Lofoten sind der Höhepunkt jeder Norwegenreise: Majestätische Berge, die steil aus tiefblauen Fjorden aufsteigen, weiße Strände und verträumte Fischerdörfer. Die Schönheit dieses Orts ist schlicht und ergreifend atemberaubend: Diese Höhepunkte solltest Du nicht verpassen: Dorf Å mit Wanderung auf den Tindstinden, Reine mit Wanderung auf den Reinebringen, Henningsvaer mit Wanderung auf den Festvågtind ,

Costa Rica in Kürze

Costa Rica besticht durch seine üppige Vegetation, dichten Jungle und traumhafte Strände. Wenn Du surfst, solltest Du folgende Orte nicht verpassen: Tamarindo Santa Teresa Dominical Pavone. Gleichzeitig fehlt Costa Rica eine eigene Identität und Kultur. Wer sich einfach nur Ferien machen und ausspannen will, der ist hier genau richtig. Route:Peñas Blancas (Grenze) – Tamarindo –

Nicaragua in Kürze

Nicaragua ist die Perle Zentralamerikas. Koloniale Städte, einsame Strände und spektakuläre Vulkane. Diese Höhepunkte solltest Du nicht verpassen: León, Grenada, Vulkan Masaya, Ometepe, Laguna Apoyo, Surfen an der Pazifikküste. Dazu gehört ein Abstecher nach San Juan del Sur, das zwar sehr touristisch, aber wegen der vielen Strände die Reise wert ist. Nicaragua ist – nebst

El Salvador in Kürze

Das schönste Land Zentralamerikas ist zweifellos El Salvador. Seine üppige Vegetation, die einsamen Strände und die gastfreundliche Bevölkerung bescheren Dir ein einmaliges Reiseerlebnis. Ich habe nichts erwartet, El Salvador hat alles geboten. Diese Höhepunkte solltest Du nicht verpassen: Die Route de los Flores Vulkan Santa Ana, Surfen an der Pazifikküste Erstaunt hat vorallem der immer