Guetemala in Kürze

Guatemala ist ein Geheimtipp und eine Inspiration. Wem Mexiko zu überlaufen ist, wird hier die Authenzität des Reisens wiederentdecken. Guetemala bietet historische Ruinen, gelebte Mayakultur und 33 teilweise aktive Vulkane  Diese Höhepunkte solltest Du nicht verpassen:

  • Tikal,
  • Antigua,
  • Lago Atitlan,
  • Vulkan Acetenago

Ich bin froh von Flores über Coban nach Antigua gefahren zu sein anstatt über Rio Dulce. Die Strecke ist anspruchsvoll, aber sehr malerisch. Der Stellplatz im Orchideengarten in Coban war einer der schönsten der ganzen Reise.

Wer mit seinem Auto an den Atitlansee fährt, der endet auf Pierre’s wunderbarem Camping in San Marco las Lagunas. Der Wein und das „Filet Mignot“, das er verkauft,  lässt Dich für einen Moment in Frankreich wähnen.

Meine beiden Unterlassungssünden sind die Ruine in Yaxhà und die Zweitageswanderung auf den Vulkan Acatenango. Die Ruine bietet einen tollem Blick auf den nahen See und ist fast menschenleer. Leider scheint die Anfahrtsstrasse ziemlich übel zu sein. Vom Vulkan Acatenango siehst Du nachts auf den lavaspeienden Vulkan Fuego – scheinbar atemberaubendes Spektakel.

Route:
Melchor de Mencos – Tikal – Flores – Coban – Antigua – Chichicastenango – San Marcos La Laguna – Antigua – Valle Nueva.

Bilder:
http://www.plan–b.ch/category/bilder/panamericana-bilder/guetemala/

Favoriten
Top: TikalOrquigonia (Coban)  –  Markt in Chichicastenango (Donnerstags und Sonntags) – Antigua – San Marcos Las Lagunas.
Flop: Guetemala Stadt.

Zeit & Distanz
15 Tage, 1’200 km, April 2018.

Stellplätze:
15 Tage im Auto.

Gut zu wissen:
Telefon = Tiga, 5 USD für die Sim, 2GB für 15 USD. ATM = ACHTUNG Meine Debitkarte hat nicht funktioniert. Ich musste mit der Kreditkarte Geld beziehen, wobei meine Mastercard häufig auch nicht funktioniert hat. Das beste Zahlungsmittel ist die VISA Kreditkarte.

Dein Kommentar interessiert uns: