Costa Rica in Kürze

Costa Rica besticht durch seine üppige Vegetation, dichten Jungle und traumhafte Strände. Wenn Du surfst, solltest Du folgende Orte nicht verpassen: Tamarindo Santa Teresa Dominical Pavone. Gleichzeitig fehlt Costa Rica eine eigene Identität. Wer sich weder für Kultur, noch Menschen eines Landes interessiert ist hier richtig. Route: Peñas Blancas (Grenze) – Tamarindo – Playa Carmen

Nicaragua in Kürze

Nicaragua ist die Perle Zentralamerikas. Koloniale Städte, einsame Strände und spektakuläre Vulkane. Diese Höhepunkte solltest Du nicht verpassen: León, Grenada, Vulkan Masaya, Ometepe, Laguna Apoyo, Surfen an der Pazifikküste. Dazu gehört ein Abstecher nach San Juan del Sur, das zwar sehr touristisch, aber wegen der vielen Strände die Reise wert ist. Nicaragua ist – nebst

El Salvador in Kürze

Das schönste Land Zentralamerikas ist zweifellos El Salvador. Seine üppige Vegetation, die einsamen Strände und die gastfreundliche Bevölkerung bescheren Dir ein einmaliges Reiseerlebnis. Ich habe nichts erwartet, El Salvador hat alles geboten. Diese Höhepunkte solltest Du nicht verpassen: Die Route de los Flores Vulkan Santa Ana, Surfen an der Pazifikküste Erstaunt hat vorallem der immer

Guetemala in Kürze

Guatemala ist ein Geheimtipp und eine Inspiration. Wem Mexiko zu überlaufen ist, wird hier die Authenzität des Reisens wiederentdecken. Guetemala bietet historische Ruinen, gelebte Mayakultur und 33 teilweise aktive Vulkane  Diese Höhepunkte solltest Du nicht verpassen: Tikal, Antigua, Lago Atitlan, Vulkan Acetenago Ich bin froh von Flores über Coban nach Antigua gefahren zu sein anstatt

Mexiko in Kürze

Gäbe es einen Oskar fürs Reisen, dann würde Mexiko den Hauptpreis gewinnen. Mexiko bietet freundliche Bewohner, exquisites Essen, ungezählte historische Sehenswürdigkeiten, pitoreske Städte und traumhafte Strände. Im Gegensatz zur landläufigen Meinung ist Mexiko südlich von Mexiko City sicherer als die meisten südamerikanischen Länder. Meine Favoriten sind: Mexico City, Oaxaca, Campeche, Merida, Uxchmal, Calakmul, Palenque. Da

Alaska in Kürze

Alaska, Du bist so  einzigartig wild, ungezähmt und wunderschön! Du bist der unbestrittene Höhepunkt meiner Reise. Zwar ist das ein klarer Verstoss gegen das ungeschriebene Reisegesetz, dass jedes Land auf seine Art interessant ist – aber Alaska ich werde Dich mit Sicherheit wieder besuchen! Die Haupattraktionen Alaskas sind: die Kenai Halbinsel, die Nordlichter in Fairbanks,

Kanada in Kürze

Kanada ist einer der schönsten Reiseländer der Welt. Leider habe ich nur die Pazifikseite Kanadas bereist. Die Höhepunkte Westkanadas sind: der Dempster Highway nach Inuvik, die Rocky Mountains mit Jasper und Banff, der Kluane Nationalpark um Haines Junction. Der Dempster Highway ist zweifelsfrei eine der schönsten Strassen der Welt. Die Natur nördlich des Polarkreises ist

USA in Kürze

Die USA ist für Überlandreisende ein tolles Reiseland. Die Nationalparks des Westens, die hippen Grosstädte der Ostküste wie Seattle und San Franciso und die Pazifikküste sind eindrücklich. Gerade die Nationalpärke (NP) des Westens suchen weltweit in Sachen Schönheit und Organisation seinesgleichen. Die Höhepunkte sind: Yellowstone National Park Arches und Canyonlands Nationalpark Grand Canyon North Rim